Teller mit dem Abbild von Pentscho Semow im Regionalen Geschichtsmuseum in Gabrowo ausgestellt

Ein Teller für die „Wohltätigkeitsstiftung Pentscho Iwanow Semow“ist der Kulturakzent im Regionalen Historischen Museum von Gabrowo im Juli. In der Mitte des reich verzierten Tellers ist der bulgarische Industrielle Pentscho Semow abgebildet, der zur..

veröffentlicht am 11.07.20 um 06:30
Porträt von Iwan Wasow, Maler Georgi Ewstatiew

Zum 170. Geburtstag von Iwan Wasow, dem Patriarchen der bulgarischen Literatur

Dieses Jahr steht literarisch gesehen voll und ganz unter dem Zeichen des namhaften bulgarischen Schriftstellers, Dichters und Intellektuellen Iwan Wasow, der am heutigen Tag vor 170 Jahren geboren worden ist. Wegen seiner Werke, die er Bulgarien,..

veröffentlicht am 09.07.20 um 11:26

Die Theatersaison geht auch im Juli weiter

Die diesjährige Theatersaison wird auch im Juli fortgesetzt. Die Schauspieler in Bulgarien stehen wieder auf der Bühne, wenn auch vor einem kleineren Publikum und unter Einhaltung der Distanz wegen Covid-19. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit,..

veröffentlicht am 05.07.20 um 05:55

Woche der tschechischen Kultur in Baltschik

Das vierte Jahr Mal in Folge findet im Kulturzentrum „Palast“ des Staatlichen Kulturinstituts in Baltschik die Woche der tschechischen Kultur statt. Sie startet am 6. Juli in der Galerie „Der Tunnel“ mit einer Ausstellung von Glasskulpturen. Die..

veröffentlicht am 04.07.20 um 06:00

Festival für experimentelle Kunst „180 Grad“ mit digitalem Programm

Wie kann man ein internationales Festival in einer Zeit der sozialen Distanz organisieren, in der Reisen fast unmöglich ist? "Indem man ein Risiko eingeht und versucht, kreativ zu sein“, lautet die kurze Antwort. Die Entfernungen mit Hilfe der..

veröffentlicht am 03.07.20 um 15:14

Stoyan Yorgov – Der Geschichtensammler, der die Welt durch das Fotoobjektiv betrachtet

Stoyan Yorgov präsentiert sich dem bulgarischen Publikum mit den Farben des Weiß-Schwarz-Bereichs, jenem besonderen Licht, das die heiße Wüstenluft vor den Augen des Betrachters flimmern und die Haut vor der salzigen Kühle des Meerwassers..

veröffentlicht am 01.07.20 um 15:03

Stadtrundgänge erinnern an namhafte bulgarische Schriftsteller

Das Projekt der Stiftung „Lese Sofia“ präsentiert Geschichten, die durch spezielle Stadtrundgänge von Schriftstellern, Dichtern, Literaturkritikern und Literaturhistorikern erzählt werden. Ein Teil des Programms ist für Kinder gedacht. Der..

veröffentlicht am 27.06.20 um 07:15

Sofiоter Oper mit Open Air-Aufführungen am Pantcharewo-See

Die Sofioter Oper und das Ballett starten heute eine Reihe von Aufführungen auf einer speziell gebauten Freilichtbühne am Pancharewo-See am Rande der Hauptstadt. Um 20:00 Uhr Ortszeit wird heute Abend „Mamma Mia!" gezeigt. Bis zum 2. August werden dem..

veröffentlicht am 26.06.20 um 17:41

„Tage der thrakischen Kultur“ in Plowdiw eröffnet

In der südbulgarischen Stadt Plowdiw wurde das internationale Festival „Tage der thrakischen Kultur“ eröffnet. Die 7. Ausgabe dieses Festivals ist Teil des Kulturkalenders von Plowdiw und wird bis zum 30. Juni dauern. Das Kulturforum stellt sich..

veröffentlicht am 26.06.20 um 11:52

Künstler aus 13 Ländern präsentieren ihre Glasarbeiten in Sofia

Vom 17. Juni bis 5. Juli sind in der hauptstädtischen Galerie „Sredetz“ Skulpturen, Objekte und Bildwerke aus Glas in verschiedenen Techniken zu sehen. Ihre Schöpfer sind Teil der Internationalen Biennale für Glas 2019. Sie gilt als eine der..

veröffentlicht am 20.06.20 um 05:10