Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

IWF: Ungleichheiten in Bulgarien nehmen weiter zu

Foto: bultimes.com

Der Chef der IWF-Mission für Bulgarien Jaewoo Lee mahnte, dass sich die Ungleichheiten in unserem Land weiter verschärfen. Um mehr Mittel für Sozialausgaben bereitzustellen, schlägt der Internationale Währungsfonds eine Anhebung des maximalen Versicherungseinkommens vor, unter Beibehaltung der zehnprozentigen Pauschalsteuer. Die IWF-Experten, die seit dem 4. Februar in Bulgarien weilen, hatten eine Reihe von Treffen mit Vertretern der Regierung und der Bulgarischen Zentralbank BNB, mit Geschäftsleuten und Nichtregierungsorganisationen. Sie lobten die Stabilität des Finanzsystems und den Zustand der bulgarischen Wirtschaft im Jahr 2019 und kündigten an, dass sie auch 2020 mit einem stabilen, wenn auch moderaten Wirtschaftswachstum rechnen. Zwischenzeitlich hat das Nationale Statistikamt bekannt gegeben, dass sich die jährliche Inflationsrate im Januar auf 4,2 Prozent belief, wobei fast alle Waren und Dienstleistungen teurer geworden sind.

mehr aus dieser Rubrik…

Pandemie säubert bulgarischen Markt von minderwertigen Lebensmitteln

Die Coronavirus-Krise hat die minderwertigen Lebensmittel vom Markt genommen. Die Nachahmungsprodukte seien verschwunden, weil für keine Rohstoffe importiert werden. Eine  Preiserhöhungen gebe es nicht. Eine Inflation sei aufgrund des begrenzten..

veröffentlicht am 02.04.20 um 18:49
гара Варна

Reisenden am Bahnhof von Warna wird Temperatur gemessen

Alle am Bahnhof von Warna ankommenden Reisende werden auf Anzeichen von Covid-19 kontrolliert, gab in seinem Facebook-Profil der Oberbürgermeister der Stadt, Iwan Potrhich, bekannt. Diejenigen, die hohes Fieber haben, werden in Quarantäne geschickt. 

veröffentlicht am 02.04.20 um 18:40

Europäische Kommission beendet Vertragsverletzungsverfahren gegen Bulgarien

Die Europäische Kommission hat angekündigt, das Vertragsverletzungsverfahren gegen Bulgarien, Griechenland und Irland nach vollständiger Umsetzung von drei europäischen Strafrechtsvorschriften in diesen Ländern auszusetzen. Diese Regeln gelten für die..

veröffentlicht am 02.04.20 um 17:29