Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Kostenloser Zugang zur digitalen Bibliothek des Methodius Centers in Ellwangen

Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut (Methodius Center) in Ellwangen bietet eine Plattform für in Deutschland lebenden Bulgaren mit Literatur und Handbüchern zur bulgarischen Kultur, Geschichte, Sprache, Literatur und zeitgenössischen Gesellschaft in bulgarischer, russischer, deutscher und englischer Sprache. Die Plattform ist mit über 2500 Titeln kostenlos.

Seit Ende 2017 ist die Bibliothek des Methodius Centers in Ellwangen für den digitalen Austausch mit der Abteilung Osteuropa der Bayerischen Staatsbibliothek in München angemeldet.

Das Institut bietet Unterstützung und schafft Abwechslung im Alltag nicht nur für Bulgaren, sondern auch für viele deutsche und ausländische Staatsbürger, die momentan in Deutschland leben und an der Thematik interessiert sind.


mehr aus dieser Rubrik…

#CultureConnectsEurope

Europäische Kulturinstitute und Botschaften des Netzwerks EUNIC Global (Nationale Kulturinstitute in der Europäischen Union) haben sich im Rahmen der Initiative #CultureConnectsEurope zusammengeschlossen. Daran beteiligen sich prominente..

veröffentlicht am 16.05.20 um 07:00
Das Regionale Geschichtsmuseum von Sofia

Kulturinstitutionen kehren allmählich zum „realen“ Leben zurück

Unter Einhaltung sämtlicher Anti-Covid-19-Maßnahmen und insbesondere der Distanz hat die Sofioter Stadtbibliothek auf Anordnung von Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa wieder geöffnet. Die Besucher können sich Bücher ausleihen, dürfen die..

veröffentlicht am 16.05.20 um 06:30
Orden „Madara-Reiter“, Erster Stufe

„Schatzsuche“ in Sofia

Das Leben in Bulgarien beginnt sich langsam wieder zu normalisieren. Nach langer Isolation nutzen die Menschen das schöne Frühlingswetter und verbringen mehr Zeit im Freien. Vom 15. Mai bis zum 15. Juni werden die Sofioter nicht nur die..

veröffentlicht am 14.05.20 um 16:09