Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Kollektiver Outdoor-Sport für Amateure wieder erlaubt

Foto: Swetla Bondowa

Gesundheitsminister Kiril Ananiew hat eine Anordnung erlassen, die kollektiven Sport für Amateure im Freien ohne Wettbewerbscharakter erlaubt, einschließlich Fußball, Basketball, Volleyball. Die Teilnehmer dürfen bis zu 10 Personen sein und müssen die epidemiologischen Maßnahmen einhalten. Die Nutzung von Badezimmern und Umkleidekabinen sowie die Anwesenheit eines Publikums sind nicht gestattet. Mit der gleichen Anordnung verbietet der Gesundheitsminister die Nutzung von Klimaanlagen in Museen, Galerien, Bibliotheken und Innenkinos. 

mehr aus dieser Rubrik…

Victoria Tomowa

Victoria Tomowa mit neuem Sieg beim Tennisturnier in Belgrad

Bulgariens beste Tennisspielerin Victoria Tomowa hat die Führung in der zweiten Phase eines von der Tennisakademie von Janko Tipsarevic organisierten Demonstrationsturniers in Belgrad übernommen. Tomowa erzielte 5: 0 gegen Bojana Klincov (Schweiz),..

veröffentlicht am 06.07.20 um 17:25
Silvano Prandi

Silvano Prandi steht wieder der bulgarischen Volleyballnationalmannschaft vor

Der Italiener Silvano Prandi ist erneut Trainer der bulgarischen Volleyball-Nationalmannschaft der Männer. Dies bringt ihn als eine der Schlüsselfiguren im bulgarischen Sport zurück. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht aufgehört habe, mit diesem Team..

veröffentlicht am 03.07.20 um 17:55
Запален и по колоезденето

Ultramarathonläufer besteigt in 26 Stunden höchste Gipfel in Rila, Pirin und Stara Planina

Der Ultramarathonläufer Bozhidar Antonow sorgte für Schlagzeilen mit dem Besteigen der höchsten Gipfel in den Gebirgen Stara Planina, Rila und Pirin. Dabei verließ er sich ausschließlich auf seine eigene Kraft und auf sein Rennrad. Sein Ziel war, die..

veröffentlicht am 03.07.20 um 12:30