Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Edmond Nazaryan gewinnt Gold auf EM in Ringen

Foto: Kostadin Andonow

„Ich mag es, Champion zu werden; das steckt mir im Blut. Das habe ich von meinem Vater“, sagte für den BNR der 18jährige Edmond Nazaryan nach seinem Sieg auf der Europameisterschaft im Ringen in Rom. Er errang in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm eine Goldmedaille. In seinem Debüt bei den Männern konnte er sich mit 7:3 Punkten gegen den Sieger von Bukarest 2019, Vitalii Kabaloev, aus Russland durchsetzen.
Der Vater von Edmond Nazaryan, Armen Nazaryan, ist zweimaliger Olympiasieger und Seniortrainer des bulgarischen Nationalteams.

mehr aus dieser Rubrik…

Victoria Tomowa

Victoria Tomowa mit neuem Sieg beim Tennisturnier in Belgrad

Bulgariens beste Tennisspielerin Victoria Tomowa hat die Führung in der zweiten Phase eines von der Tennisakademie von Janko Tipsarevic organisierten Demonstrationsturniers in Belgrad übernommen. Tomowa erzielte 5: 0 gegen Bojana Klincov (Schweiz),..

veröffentlicht am 06.07.20 um 17:25
Silvano Prandi

Silvano Prandi steht wieder der bulgarischen Volleyballnationalmannschaft vor

Der Italiener Silvano Prandi ist erneut Trainer der bulgarischen Volleyball-Nationalmannschaft der Männer. Dies bringt ihn als eine der Schlüsselfiguren im bulgarischen Sport zurück. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht aufgehört habe, mit diesem Team..

veröffentlicht am 03.07.20 um 17:55
Запален и по колоезденето

Ultramarathonläufer besteigt in 26 Stunden höchste Gipfel in Rila, Pirin und Stara Planina

Der Ultramarathonläufer Bozhidar Antonow sorgte für Schlagzeilen mit dem Besteigen der höchsten Gipfel in den Gebirgen Stara Planina, Rila und Pirin. Dabei verließ er sich ausschließlich auf seine eigene Kraft und auf sein Rennrad. Sein Ziel war, die..

veröffentlicht am 03.07.20 um 12:30